Schaffhauser Bier in SBB-Zügen

Autor
Manuel von Burg

Die SBB nimmt zwei Biere der Brauerei Falken in ihr Angebot auf.

Ab Anfang April liefert die Brauerei Falken zwei Biersorten an die SBB aus. Bild: shn.ch

Die Brauerei Falken ist auf Anfang April mit zwei Biersorten in den SBB-Zügen vertreten. Die SBB und die Speisewagen-Betreibergesellschaft Elvetino haben sich entschieden, vorwiegend Schweizer Biere von diversen Brauereien anzubieten. Im künftigen Angebot befinden sich das Weizenbier «Das Weizen» sowie das «Eidgenoss» der Brauerei Falken, wie das Unternehmen mitteilt. 

Ergänzt wird das Angebot von zwei Bieren von Grossbrauereien. Feldschlösschen liefert das «Original»-Lager in der 5-dl-Dose und das alkoholfreie in der 33-cl-Flasche, kommt von Carlsberg, ebenfalls eine 5-dl-Dose. Dazu gibt es im Vier-Monate-Rhythmus je ein regionales, unbekanntes Bier. Gestartet wird mit dem Bier «Äs Gäächs», ein Muotathaler Wildheubier aus der Brauerei Rosengarten in Einsiedeln.

 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren