Zum Schluss maunzte der Stereo Luchs

Das diesjährige Hinterhoffest sorgte mit drei Bands von grosser stilistischer Bandbreite und vielen Foodständen auf der Baumgartenstrasse für einen äusserst gelungenen TapTab-Saisonabschluss.
von Schaffhauser N…
Hüt im Gschpröch: Cem Aytac, Bachelorette-Gewinner
Jetzt hören

Spanien kämpft gegen Machos

Kurz vor dem Stierkampf in Pamplona demonstrieren Frauen gegen die Freilassung des «Rudels». Die fünf Straftäter hatten 2016 am Fest eine 18-Jährige vergewaltigt.
von Schaffhauser N…

.

Betörende Bella am Walensee

Mit «Die Schöne und das Biest» feiert eines der ältesten Märchen als Musical Premiere auf der Walenseebühne in Walenstadt. Dramatik, Klamauk, Poesie und wunderbare Stimmen zeichnen die ...
von Schaffhauser N…

Albert Bächtolds Hauptwerk ist Weltliteratur

Zum ersten Mal wurde ein Roman des Wilchinger Mundartschriftstellers Albert Bächtold übersetzt. «Pjotr Ivànowitsch» schildert den Wechsel vom Zarenreich zum kommunistischen Staat und liegt nun ...
von Alfred Wüger

Region

«Wir begegnen uns auf Augenhöhe»

Elf Millionen Einwohner zählt Baden-Württemberg, 80'000 sind es im Kanton Schaffhausen. Trotzdem, so der Ministerpräsident Baden-Württembergs, arbeite man gut zusammen.
von Zeno Geisseler

shn eigenwerbung

 

Abschiedsfest und Zwischenhalt

40 Arbeiten aus verschiedenen Werkphasen, mit typischen Velimir-Merkmalen, sind an den am Donnerstag eröffneten und bis Sonntag dauernden Atelier-Ausstellungen von Velimir Ilišević zu entdecken.
von Schaffhauser N…

Mehr Stellen fürs Alterswohnheim geplant

Der Gemeinderat von Thayngen hat dem Einwohnerrat am Donnerstagabend einen ersten Entwurf für den Stellenplan 2019 vorgelegt. Vor allem beim Alterswohnheim will die SP aber keine Stellenerhöhung.
von Luc Müller

Überregionales

Casinos setzen auf ausländische Hilfe

Schweizer Casinos bereiten sich auf Onlinespiele vor. Um diese attraktiv zu gestalten, lassen sie sich von Anbietern unterstützen, die bereits Erfahrung haben. Doch nicht alle prüfen eine ...
von Clarissa Rohrbach

Sport

Leben & Leute

Meinung

Gedanken zum Chroobach

Unser Redaktor Mark Liebenberg fragt sich mit gedanen an den Windpark auf dem Chroobach: Was wiegt schwerer: die Beeinträchtigung der Landschaft oder die erhoffte Strommenge?
von Mark Liebenberg