Relaxte Stimmung nach Bombendrohung

Heute Nachmittag ging im Rennbüro des Steckborner Memorial-Bergrennens eine Bombendrohung ein. 300 Personen wurden evakuiert. Die Zuschauer blieben entspannt.
von Darina Schweizer
Hüt im Gschpröch: Alexander Schlehan und Marcel Schönenberger, Commercia Schaffhausen
Jetzt hören

Der unbekannte Linksvortritt

Der neue Kreisel beim Autobahnanschluss der A4 in Herblingen ist einspurig, hat aber eine zweispurige Einfahrt – und sorgt so für Verwirrung bei manchen Autofahrern.
von Isabel Heusser

36 Stunden Arbeit um ein Monster zu werden

Cosplayer verkleiden sich wie ihre Lieblingscharaktere aus Filmen, Spielen oder Büchern. In der Schweiz ist die Szene noch überschaubar - aber hat auch in Schaffhausen ihre Anhänger.
von Ralph Denzel

.

Am Rheinfall wird es kritisch

Bevor am Rheinfall ein neues Kraftwerk entsteht, sollten alle anderen Möglichkeiten ausgeschöpft werden, auf der Produktions- wie auch auf der Verbraucherseite.
von Zeno Geisseler

Region

shn eigenwerbung

 

Der unbekannte Linksvortritt

Der neue Kreisel beim Autobahnanschluss der A4 in Herblingen ist einspurig, hat aber eine zweispurige Einfahrt – und sorgt so für Verwirrung bei manchen Autofahrern.
von Isabel Heusser

Trauben werden mit Füssen getreten

Der Neuhauser Rebbauverein hat seine erste Traubenernte eingefahren. Der Verein hat kurzerhand eine Neuhauser Weinkönigin gekürt, welche die Trauben zu Maische stampfte.
von Saskia Baumgartner

Überregionales

Sport

Leben & Leute

Wenn Hunde baden gehen

Hunde im Freibad? So was gibt es: Zum Saisonschluss fand im Schwimmbad Meierwiesen in Wetzikon zum zweiten Mal ein Hundebadeplausch statt. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie.
von Schaffhauser N…

Meinung

Woche 38

Chefredaktor Robin Blanck über den Abgang von Verfassungsschützer Maassen, den Umzug des Radiostudios nach Zürich und Glückwünsche an eine alte Mitarbeiterin.
von Schaffhauser N…

Nein zur Geheimniskrämerei

Die «Verordnung über das Öffentlichkeitsprinzip» der Stadt ist ein Angriff auf unsere Rechte: Mit einem Nein verhindern wir, dass die Verwaltung wieder über die Bürger regiert.
von Robin Blanck