Böse Mädchen im Bus

Kantonsredaktor Zeno Geisseler kommentiert die 100-Franken-Busse gegen eine Fünfjährige in Schaffhausen.
von Zeno Geisseler

Woche 33

SN-Chefredaktor Robin Blanck über den Beginn des Wahlkampfes in der Region, Sprachschwierigkeiten und Greta Thunberg.
von Schaffhauser N…

Woche 32

Chefredaktor Robin Blanck über differenzierte Voten, die im übertriebenen Geschrei untergehen, eine Volksmotion und ein traditioneller Wahlauftakt.
von Schaffhauser N…

Steuerlich privilegiert

Kantonsredaktor Zeno Geisseler über die Bundessteuern der Schaffhauser Unternehmen als fragiles und unkonstantes Gebilde.
von Schaffhauser N…

Deutsche Atomängste

Eigentlich wollte die Nagra das, was auch der Landkreis Waldshut will - eine Umverpackung nuklearer Abfälle direkt beim Tiefenlager. SN-Redaktor Zeno Geissler zu einem Hickhack mit viel Zündstoff.
von Schaffhauser N…

Breite mit mehr Höhe und Tiefe

Dass die Stadt Schaffhausen bei der Entwicklung der Vorderen Breite Zug aufs Tor hat, begrüsst SN-Redaktor Daniel Jung. Gerade beim Thema Verkehr gebe es aber noch Fragezeichen.
von Schaffhauser N…

Woche 31

SN-Chefredaktor Robin Blanck über dunkle Wolken am Schweizer Wirtschafts-Horizont, den Amoklauf von Frankfurt und das Verhältnis zwischen früherer und aktueller FCS-Führung.
von Schaffhauser N…

Der Individualismus hat Pause

Der Mensch droht vor lauter Individualismus auch frei zu werden von Gemeinschaft: Am 1. August sollten wir uns daran erinnern, dass Gesellschaft ohne das Verbindende nicht überleben kann.
von Robin Blanck

Woche 30

Chefredaktor Robin Blanck über den neuen Premierminister Englands Boris Johnson, die Rütli-Wiese als Werbestandort und den Fall Robert Mueller in den USA.
von Schaffhauser N…

Mehr Sorgfalt, mehr Sachlichkeit

Ein Kommentar von Chefredaktor Robin Blanck über den Sponsoring-Deal der Schweiz mit der Tabakmarke Philip Morris für die Weltausstellung 2020 in Dubai.
von Schaffhauser N…