Der doppelt verratene Spion

Vor 50 Jahren wurde der «Mirage-Spion» Alfred Frauenknecht verhaftet. Er selbst sah sich als Retter Israels. Wahrscheinlicher ist, dass er zum Narren gehalten wurde.
von Schaffhauser N…

«Wir müssen Malta neu gründen»

Seit Wochen befindet sich die Mittelmeerinsel im Ausnahmezustand: Der Mord an der «Panama Papers»-Journalistin Daphne Caruana Galizia soll von höchsten Regierungskreisen gedeckt worden sein.
von Schaffhauser N…

Ein bedeutendes Projekt für Armenien

Der Kindergarten im armenischen Maralik war in einem so schlechten Zustand, dass die Kinder im Winter zu Hause bleiben mussten. Dank Schaffhauser Hilfe ist er jetzt umfassend renoviert worden.
von Zeno Geisseler

Die Kehrseite der Medaille

Der Nobelpreis ist eine Auszeichnung für einzelne alte Männer. Doch Forschung funktioniert heute anders: Im Team und vermehrt interdisziplinär. Zeit, die Regeln neu zu schreiben.
von Schaffhauser N…

Am Ort des unvergessenen Grauens

Im Sommer 1944 wurde das Arbeitslager Treblinka von der SS geschlossen, die Gebäude abgerissen. Hier wurden etwa eine Million Menschen umgebracht. Ein Besuch der Gedenkstätte.
von Alfred Wüger