Am Ort des unvergessenen Grauens

Im Sommer 1944 wurde das Arbeitslager Treblinka von der SS geschlossen, die Gebäude abgerissen. Hier wurden etwa eine Million Menschen umgebracht. Ein Besuch der Gedenkstätte.
von Alfred Wüger

Shalom, ihr Nazis!

Anklam in Deutschland gilt als Neonazi-Hochburg. Yehudit Bachman, schweizerisch-israelische Jüdin, ist dorthin gezogen, um neben der Zentrale der NPD einen Laden zu eröffnen. Ein Besuch.
von Schaffhauser N…

Kampf der Grossmütter um IS-Waisen

Viele französische Dschihadisten haben im syrischen Kriegsgebiet nach ihrem Tod Kinder hinterlassen. Grosseltern versuchen in Frankreich, die Waisen zurückzuholen. Präsident Macron bremst ...
von Schaffhauser N…

Politisches Beben steht Spanien bevor

Heute wählt Spanien ein neues Parlament. Während der sozialistische Regierungschef Pedro Sánchez ums Überleben kämpft, steuert Rechtsaussen Santiago Abascal auf ein zweistelliges Ergebnis zu.
von Schaffhauser N…

«Ich trete sicher nicht zurück»

Wegen illegaler Parteispenden aus der Schweiz muss die Alternative für Deutschland (AfD) über 400'000 Euro Strafe zahlen. Im Interview nimmt der Co-Parteichef Stellung.
von Schaffhauser N…