Angriff in der Altstadt – Schaffhauser Polizei sucht Zeugen

Autor
Schaffhauser N…

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat eine Männergruppe eine weitere Gruppe von Männern in der Schaffhauser Altstadt grundlos angegriffen. Die Schaffhauser Polizei sucht Zeugen.

Beim Vorfall wurden drei Personen verletzt. Eine musste zwecks Wundversorgung ins Spital gebracht werden. Archivbild: Flavia Grossenbacher

In der Schaffhauser Altstadt kam es diesen Montag – kurz nach Mitternacht – zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung: Eine Männergruppe im Alter zwischen 22 und 27 Jahren wurde auf dem Heimweg von einer grösseren Gruppe älterer Männer (ca. 35 – 45 Jahre) am Walther-Bringolf-Platz provoziert und aufgefordert, sich zu schlagen. Als die Männer nicht darauf eingingen und sich weiter in Richtung Vorstadt entfernten, wurden sie von den Unruhestiftern in Richtung Fronwagplatz verfolgt. An der Schwertstrasse schlug einer der Angreifer mit seinem Gürtel unvermittelt auf die Männer ein. Dabei wurden drei Männer verletzt, wovon einer der Männer zwecks Wundversorgung ins Spital gebracht werden musste.

Bei den unbekannten Angreifern, die nach der Tat flüchteten, handelt es sich nach Zeugenaussagen um 10 Männer im Alter zwischen 35 und 45 Jahren. Alle sprachen Italienisch.

Der genaue Tathergang ist noch Gegenstand laufender Ermittlungen. Die Schaffhauser Polizei bittet Personen, die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise machen können, sich telefonisch unter der Nummer 052 624 24 24 zu melden. (bic)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren