Diebesgut am Neuhauser Zoll gefunden

Autor
Schaffhauser N…

Mitarbeiter der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) haben bei einer Kontrolle mehrere Einbruchsgegenstände sowie mutmassliches Diebesgut feststellen können.

Dieses spezifische Einbruchswerkzeug wurde im Auto des gesuchten Verbrechers gefunden. Bild: EZV

Bei einer Kontrolle beim Grenzübergang Neuhausen haben Mitarbeiter der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) zwei in Deuschland wohnhafte Männer der Schaffhauser Polizei übergeben. Einer der beiden Männer wird in der Schweiz gefahndet - Grund dafür sind mehrere Einbruchdiebstähle. Ein Spezialisten-Team der EZV untersuchte das Auto des verdächtigen Mannes und fand einen Hohlraum im Sitz in der Rücksitzlehne mit speziell präpariertem Einbruchswerkzeug, sowie mutmassliches Diebesgut. (uek)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren