Präsidentenwechsel beim Verein «Hilfe für Simbabwe»

Autor
Radio Munot

Der Steiner Kurt Werner ist nicht mehr Präsident des Vereins «Hilfe für Simbabwe»

Kurt Werner. Bild: Radio Munot

Am Donnerstag hat der Steiner Kurt Werner das Amt  des Präsidenten des Vereins «Hilfe für Simbabwe» an der Generalversammlung seinem Nachfolger Frank Schneider übergeben. Werner war 25 Jahre lang Präsident. Nun sei es an der Zeit gewesen, das Amt einem Jüngeren zu übergeben, so Werner gegenüber Radio Munot. Der 75-Jährige wird aber für mindestens ein Jahr als Vorstandsmitglied tätig sein. Der Verein «Hilfe für Simbabwe» trägt das Spital Muvonde des Steiner Arztes Herbert Aschwanden. Aktuell sammelt der Verein Geld für zwei neue Krankenautos.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren