Drogen am Steuer - 50`000 Euro Schaden

Autor
Radio Munot

Ein 19-jähriger Autofahrer hat bei einem Unfall in Singen einen Schaden von 50`000 Euro verursacht.

Dabei stand der Autofahrer unter Drogeneinfluss. Der 19-Jährige missachtete beim Abbiegen den Vortritt und prallte in ein entgegenkommendes Auto. Da es sich dabei ausgerechnet um einen Daimler handelte, entstand massiver Sachschaden. Weil der 19-Jährige unter Drogeneinfluss fuhr, wurde ihm der Fahrausweis an Ort und Stelle entzogen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren