Sieben Städte, die wir auch gerne als Partnerstädte hätten

Autor
Ralph Denzel

Schaffhausen hat eine neue Partnerstadt: Das kroatische Varaždin. So schön das ist: Es gibt noch ein paar andere Städte, die wir ebenso gerne als Partner hätten.

Es gibt noch einige Städte, die ebenfalls als Partnerstädte in Frage kämen.

Barcelona

Diese Partnerschaft ist nicht ganz uneigenützig, spielt in der katalanischen Stadt in Spanien doch einer der grössten Fussballvereine der Welt: Der FC Barcelona. Stellen Sie sich vor, wenn dann als «Freundschaftsdienst» Barcelona ein paar der Kicker an unseren FC Schaffhausen ausleihen würde? Messis Kollegen die es in Katalonien nicht in die ersten Mannschaft schaffen, würden in Schaffhauser sicherlich überzeugen können? Murat Yakin würde sich sicher darüber freuen.

Las Vegas

Der Munot soll bald in neuem Licht erstrahlen – dann kann man doch direkt auch eine Beleuchtung wie in der neuen Partnerstadt Las Vegas realisieren? Die Altstadt erstarrt dann nicht nur in der Weihnachtszeit in Lichterglanz, sondern auch unter dem Jahr – man will sich ja an die Partnerstadt anpassen. Durch die Nähe zum Flughafen in Kloten kann man auch direkt gut betuchte Ausländer in die Munotstadt holen. Die Freunde aus Las Vegas geben sicher wertvolle Tipps, wie man ihnen das Geld aus der Tasche ziehen kann.

Venedig

Wir haben Weidlinge, Vendig Gondeln – wie wäre es mit einem Tausch? Venezianische Gondoliere scheppern nach der Partnerschaft ihre Arien auf dem Rhein, während in Venedig Weidlinge durch die engen Gassen gestachelt werden. Zudem ist der Aufbau der beiden Städte sehr ähnlich: Beide verzaubern durch ihre alten, engen Gassen und ihre Nähe zum Wasser.

Rio de Janiero

Vergessen Sie Guggemusiken und dicke Fasnachtskostüme: Zukünftig wird in Schaffhausen, als Import der Partnerstadt Rio, Karneval gefeiert – und zwar richtig. Sambarythmen schütteln die Altstadt durch, während auf den Festwägen die Tänzerinnen in ihren bunten Federkleidern die Menge zum Kochen bringen. Wer sich genug bewegt, den schrecken dann auch nicht die eher kühlen Temperaturen ab, denn: Der Karneval findet meistens Ende Februar beziehungsweise Anfang März statt – wirklich warm ist es da noch nicht.

Llanfairpwllgwyngyllgogerych
wyrndrobwllllantysiliogogogoch

Nein, wir sind nicht auf der Tastatur eingeschlafen: So heisst wirklich eine Stadt in Wales. Der Name bedeutet «Marienkirche(Llanfair) in einer Mulde (pwll) weisser Haseln (gwyn gyll) in der Nähe (ger) eines schnellen Wirbels (chwyrn drobwll) und der Thysiliokirche (llantysilio) bei der roten Höhle (ogo goch).». Warum sollte man so eine Stadt als Partnerstadt haben? Wir sind ganz offen: Die Vorstellung, wie sich Schaffhauser Politiker abmühen diesen Namen fehlerfrei auszusprechen, ist einfach zu verführerisch als dass wir diesen Ort nicht in unsere Liste aufnehmen konnten.

Gotham (USA)

Zugegeben, das Örtchen in Wisconsin, USA, bietet nicht viel. Es gibt ein paar Häuser, ein paar kleinere Hotels und eine Bar, die treffender Weise «The Bat Cave» heisst. Aber, liebe Schaffhauser und Batman-Fans dort draussen: Stellen Sie sich vor, in der Partnerstadt kommt es zu einer Katastrophe und Schaffhausen will spenden: «Gotham braucht Sie!» wäre dann wohl der Slogan. Näher kommen Sie wohl nie ran, sich wie Batman zu fühlen – na, summen Sie auch gerade die Titelmelodie im Kopf?

Apropos Batman…

Batman

In der Türkei findet sich die Stadt Batman. Meinen Sie, irgendeine Stadt würde noch Witze über Schaffhausen machen, wenn man einfach sagen kann: Batman ist mein Freund? Zudem hat die Stadt auch einen Fluss direkt in der Nähe, ähnlich wie wir und weisst auch eine ähnliche Grösse auf. Batman und Schaffhausen in Freundschaft verbunden - alleine der Klang...

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren