Velofahrer in Schlatt nach Sturz schwer verletzt

Autor
Radio Munot

Ein 52-jähriger Mann ist am Montag von seinem Velo gestürzt und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste mit dem Helikopter ins Spital überbracht werden.

Es handelt sich nach ersten Erkenntnissen um ein Alleinunfall.

Ein Velofahrer ist am Montagabend in Schlatt schwer verunfallt. Er verlor aus noch unbekannten Gründen auf der Frauenfelderstrasse die Kontrolle während der Fahrt. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei nicht von Dritteinwirkung aus. Der 52-Jährige musste kurz darauf mit dem Helikopter ins Spital gebracht werden.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren