VC Kanti verliert Viertelfinalspiel

Autor
Kay Uehlinger

Die Volleyballerinnen des VC Kanti verlieren zuhause gegen Nova Gorica mit 3:1 Sätzen. Es ist die erste Niederlage im neuen Jahr.

Gleich mit 3:1 verliert der VC Kanti das Hinspiel gegen Nova Gorica.

Voller Zuversicht traten die Kantigirls ins Viertelfinalspiel des Eurpoa-Cup gegen Nova Gorica, da sie im Jahr 2019 noch keine Niederlage hinnehmen mussten. Gegen die slowenischen Gäste setzte es allerdings eine schmerzhafte 3:1-Niederlage ab. Das Rückspiel findet am 13. Februar statt. Ein Sieg ist Pflicht, sonst muss der VC Kanti seine Europacup-Träume für diese Saison begraben.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren