VC Kanti klar aus Europacup ausgeschieden

Autor
Kay Uehlinger

Gleich mit 3:0 Sätzen verlieren die Spielerinnen des VC Kanti gegen Nova Gorica das Rückspiel im Europacup-Viertelfinal. Damit sind sie ausgeschieden.

Endstation Viertelfinal: Die Kantigirls verabschieden sich von der internationalen Bühne mit einer ernüchternden 3:0-Niederlage.

Im Rückspiel des Europacup-Viertelfinals gegen die Slowenierinnen Nova Gorica bekundeten die Kantigirls über weite Strecken Mühe. Sie fanden nie richtig ins Spiel und wurden gleich mit 3:0 Sätzen wieder nach Hause geschickt. Mit der Niederlage endet auch die diesjährige Europacup-Kampagne für die Schaffhauserinnen. Der Einzug in die Viertelfinals darf den Kantigirls dennoch hoch angerechnet werden.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren