Moser und Rüegg mit Auftritten an «Weltklasse Zürich»

Autor
Radio Munot

Angelica Moser springt im Zürcher Hauptbahnhof, Nick Rüegg startet im Letzigrund - gleich zwei Schaffhauser Leichtathleten sind Teil der «Weltklasse Zürich».

Ein Teil des Events findet im Zürcher Hauptbahnhof statt. Bild: diamondleague.com

Zwei Leichtathleten aus der Region Schaffhausen nehmen am Leichtathletik-Meeting «Weltklasse Zürich» teil. Die Andelfinger Stabhochspringerin Angelica Moser startet am Mittwochabend am Stabhochsprung-Event der Frauen im Zürcher Hauptbahnhof. Ihre bisherige Saisonbestleistung liegt bei einer Höhe von 4,56 Meter.

Der zweite Leichtathlet aus der Region ist Nick Rüegg aus Diessenhofen. Er startet am Donnerstag über 110 Meter Hürden. Rüegg wird vor einem ausverkauften Zürcher Letzigrund versuchen, seine bisherige persönliche Bestleistung von 14,29 Sekunden zu unterbieten.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren