Marian Teubert bleibt den Kadetten erhalten

Autor
Schaffhauser N…

Die nächste Vertragsverlängerung: Das Jungtalent Marian Teubert wird noch zwei weitere Jahre für die Kadetten Schaffhausen spielen.

Der Rückraumspieler Marian Teubert bleibt den Kadetten erhalten, allerdings will er im kommenden Jahr seine Ausbildung als Lehrer beenden. Bild: profifoto.ch

Wie die Kadetten Schaffhausen am Freitagmittag bekanntgaben, verlängert Marian Teubert seinen Vertrag bei den Kadetten um zwei weitere Jahre. Der Rückraumspieler hat schon in der U13 für die Munotstädter gespielt. Im kommenden Jahr soll der aus Deutschland stammende Handballer nur in einem reduzierten Pensum trainieren können, da er seine Ausbildung als Lehrer abschliessen möchte.

Teubert ist motiviert, weiterhin sein Bestes bei den Kadetten zu geben: «Ich freue mich sehr auf die nächsten zwei Jahre, da ich es als große Chance sehe mich hier in Schaffhausen weiter zu entwickeln.» Auch David Graubner, Sportchef bei den Kadetten, freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit Teubert: «Marian stammt, wie auch Jonas Schopper, aus dem grenznahen Raum. Wir sind stolz darauf, dass unsere Strahlkraft auch über die Landesgrenze hinaus junge Talente anzieht, welche bei uns aus- und weitergebildet werden. Marian ist ein super Beispiel für diese Arbeit.» (bic)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren