Kadetten Schaffhausen mit Niederlage in der Fremde

Autor
Ralph Denzel

Die Kadetten Schaffhausen haben ihr Spiel gegen den spanischen Club BM Logroño la Rioja mit 22:26 verloren.

Kein Sieg in der Fremde für die Kadetten Schaffhausen.

Kein glücklicher Start in die Dritte Qualifikationsrunde des EHF-Cups: Die Kadetten haben heute Abend auswärts beim spanischen Handball-Club BM Logroño la Rioja mit 22:26 verloren. Stand es zur Pause noch Unentschieden (13:13), drehten die Gastgeber aus Spanien in der zweiten Hälfte die Partie zu ihren Gunsten. Die Kadetten müssen nun im Rückspiel am 24. November in der heimischen BBC Arena gewinnen. 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren