Saipi: Zoff um neuen FCS-Goalie geht weiter

Autor
Schaffhauser N…

Am Mittwoch wurde der Transfer von Goalie Amir Saipi bekanntgegeben und bestätigt. Für GC ist der Fall allerdings noch nicht abgeschlossen. Es könnte nun eine Spielsperre für Saipi drohen.

Heiss umworben: Goalie-Talent Amir Saipi. Bild: Key

Die Zeiten der guten Zusammenarbeit zwischen GC und Schaffhausen sind längst vorbei. Am Dienstag wurde bekannt, dass der 18-jährige Amir Saipi - eines der grössten Goalie-Talente der Schweiz - wieder von GC zurück nach Schaffhausen kommen soll. Dieses Gerücht hat sich einen Tag später mit der Bekanntgabe des FCS-Kaders auch bestätigt. Dafür hatte Saipi seinen kürzlich unterschriebenen Pofivertrag bei den Zürchern wieder gekündigt.

Zuerst wurde der Transfer zum FCS von GC unterbunden, da Saipi den Vertrag nur einseitig gekündigt hat und die Kündigung somit nicht rechtens sei. Der Streit um die Rechte Saipis verzögerte dann auch die Bekanntgabe des neuen Kaders vom FCS. Doch warum streiten die beiden Klubs um einen 19-jährigen Goalie? Wegen des Transfererlöses möglicherweise. Denn Saipi gilt als grosses Talent und wird seinen Besitzerklub bei einem Verkauf wohl bald ein nettes Sümmchen einbringen.

Vom «Blick» wird GC-Anwalt Vitus Derungs wie folgt zitiert: «Das ist ein laufendes Verfahren. Wir stehen im Kontakt mit dem FC Schaffhausen und sind nach wie vor interessiert, den Fall gütlich zu lösen.» Am Mittwoch bei der Bekanntgabe des neuen FCS-Kaders, wurde Saipi als «Transfer in trockenen Tüchern» vorgestellt. Zudem gehöre laut dem Schweizerischen Fussballverband die Lizenz für Saipi dem FCS. «Das Leihgeschäft an GC endete am 30. Juni 2019 und GC hat danach nicht das Gespräch gesucht und um die Freigabe gebeten», sagt FCS-Mediensprecher Christian Stamm.

Es bleibt also abzuwarten, wie sich die beiden Konkurrenten einigen. Würde sich der Steit weiterziehen, droht Saipi eventuell eine Spielsperre. Die Challenge-League-Saison beginnt am 20. Juli mit einem Heimspiel gegen Lausanne-Sport. (uek)

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

#1

Kommt nun Zoff (Dino) oder Saipi?

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren