FCS trifft auf Vaduz

Autor
Radio Munot

Der FC Schaffhausen hat heute Abend die Chance, den zweiten Tabellenplatz zurückzuerobern.

Bild: shn.ch

Der FC Schaffhausen hat heute Abend die Chance, den zweiten Tabellenplatz zurückzuerobern. Dies, weil Ligakonkurrenz Servette Genf am Freitag gegen Aarau unentschieden gespielt hat. Wenn die Schaffhauser heute gegen Vaduz gewinnen, überholen sie Servette Genf in der Tabelle und sind erneut Zweiter. FCS-Trainer Boris Smiljanic ist zuversichtlich, dass das gelingt, sagte er im Interview mit Radio Munot. Das Auswärtsspiel heute Abend gegen Vaduz beginnt um 20 Uhr.

Radio Munot ist vor Ort und berichtet mit Liveeinschaltungen. Auf shn.ch finden Sie zudem einen Live-Ticker.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren