Stammheim hat Pumptrackanlage - Regierungsrat stürzt

Autor
Radio Munot

Bei der Eröffnung einer Pumptrackanlage in Stammheim lies es sich auch Zürcher Regierungsrat Mario Fehr nicht nehmen, eine Runde zu drehen - auch wenn er sein Können überschätzte.

Hier hat der Zürcher Regierungsrat Mario Fehr noch alles im Griff. Bild: Radio Munot

In Stammheim ist am Dienstag die Eröffnung einer mobilen Pumptrackanlage gefeiert worden. Diese zieht im Rahmen der kantonalen Pumptrack-Tour «pumptrack.zh» seit dem Frühling von Gemeinde zu Gemeinde und bleibt jeweils für drei Wochen. Rund 70 Gemeinden hatten sich für die Tour beworben, wovon 18 den Zuschlag erhielten.

Impressionen von der Eröffnung und der Regierungsrat Mario Fehr über seinen Sturz: 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren