Raser in Buch am Irchel mit 153 km/h unterwegs

Autor
Schaffhauser N…

Ein junger Mann wurde am Sonntag mit seinem Töff ausserhalb von Berg am Irchel mit 153 km/h erwischt. Er musste seinen Führerausweis sofort abgeben.

Der junge Mann war fast doppelt so schnell unterwegs als erlaubt. Symbolbild: Pixabay

Verkehrspolizisten der Kantonspolizei Zürich führten am Sonntagnachmittag auf der Dorfstrasse ausserhalb von Berg am Irchel eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Bei erlaubten 80 km/h fuhr ein 21-jähriger Motorradfahrer mit 153 km/h durch die Messstelle. Dem jungen Mann wurde der Führerausweis sofort entzogen. Eine Anzeige wegen Rasens wurde an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. (daz

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren