70-jähriger Sexualstraftäter aus Diessenhofen steht heute vor Gericht

Autor
Radio Munot

Er soll einen Jugendlichen mit Alkohol gefügig gemacht und dann sexuelle Handlungen mit ihm vollzogen haben. Dafür steht ein 70-jähriger Mann vor Gericht.

Der 70-jährige Mann steht heute vor dem Bezirksgericht Frauenfeld. Bild: bezirksgerichte.tg

Heute steht ein 70-Jähriger Mann vor dem Bezirksgericht Frauenfeld. Dem Beschuldigten werden mehrfache sexuelle Handlungen mit Kindern vorgeworfen. Der Mann soll einen ihm bekannten Jugendlichen aus Diessenhofen mit Alkohol gefügig gemacht haben. Vor Gericht bestreitet der Angeklagte aber den Vorwurf. Laut der Staatsanwaltschaft sei der Jugendliche aus Diessenhofen in einer Notlage gewesen und habe die sexuellen Handlungen auch deshalb über sich ergehen lassen. Die Staatsanwaltschaft fordert eine Gefängnisstrafe von zweieinhalb Jahren und längeres Berufsverbot für Arbeiten mit Kindern. Zudem soll eine therapeutische Massnahme angeordnet werden. Das Urteil ist noch nicht bekannt.

Mehr zur Gerichtsverhandlung gibt es im Audio von Radio Munot 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren