Betonmischer verliert Beton auf zwei Strassen

Autor
Schaffhauser N…

Am Donnerstagmorgen verlor ein Betonmischer in Schaffhausen eine grosse Menge Beton auf der Fahrbahn zweier Strassen.

Die Strassen mussten vom Tiefbauamt mehrere Stunden gereinigt werden. Bild: SHPol

Am frühen Donnerstagmorgen verlor ein Betonmischer während der Fahrt eine grössere Menge Beton auf der Fahrbahn der Lochstrasse und der Mühlentalstrasse. Zuvor hatte der Chauffeur des Betonmischers an der Lochstrasse Beton an eine dortige Baustelle geliefert. Als der Mann die Fahrt anschliessend in Richtung Mühlentalstrasse fortsetzte, kam es aufgrund einer Unachtsamkeit von ihm zum Verlust seines Betons.

Die beiden Strassen musste in der Folge durch das Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen sowie einer weiteren Firma während zwei Stunden gereinigt werden. In dieser Zeit kam es zu Verkehrsbehinderungen im Bereich der Lochstrasse und der Mühlentalstrasse.

Der fehlbare 57-Jährige Chauffeur wurde von der Schaffhauser Polizei zuhanden der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verzeigt. (rd)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren