Autounfall in Stetten: Fahrer knallt gegen Baum

Autor
Schaffhauser N…

Am frühen Donnerstagnachmittag kam ein Autofahrer zwischen Stetten und dem Freudental von der Fahrbahn ab.

Das verunfallte Auto musste von einer Abschleppfirma geborgen werden. Währenddessen wurde die Verbindungsstrasse zwischen Stetten und Freudental kurzzeitig gesperrt. Bild: SHPol

Am frühen Donnerstagnachmittag, kurz vor 14:00 Uhr, fuhr ein 47-jähriger Autofahrer von Stetten Richtung Freudental. Im dazwischenliegenden Waldgebiet verlor der Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug auf der schneebedeckten Fahrbahn. Dabei kam er rechts-seitig von der Strasse ab und kollidierte nach wenigen Metern mit einem Baum. Der Lenker konnte selbstständig aussteigen und begab sich zur Strasse, wo er von weiteren Verkehrsteilnehmern betreut wurde. Durch die Ambulanz wurde der Verunfallte für weitere Abklärungen ins Spital gefahren. Das beschädigte Fahrzeug musste durch eine Abschleppfirma geborgen werden. Während der Unfallaufnahme wurde die Verbindungsstrasse zwischen Stetten und Freudental kurzzeitig gesperrt. (bic)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren