Tour de Suisse soll 2021 wieder in Neuhausen Halt machen

Autor
Radio Munot

Auch die Tour de Suisse wird aufgrund der aktuellen Coronakrise ausfallen. Im nächsten Jahr möchte sich die Gemeinde Neuhausen allerdings erneut als Etappenstart engagieren.

Verschoben auf 2021: Neuhausen soll erneut eine Etappe für die nächste Tour de Suisse werden.

Die diesjährige Tour de Suisse ist abgesagt. Der Entscheid sei gefallen, um für Sportler, Helfer und Sponsoren Sicherheit zu schaffen, teilt die Tourleitung mit. Damit ist auch der Etappenstart in Neuhausen kein Thema mehr. Das Organisationskomitee könne den Entscheid nachvollziehen, erklärte Projektleiter Stephan Bühler im Gespräch mit Radio Munot. Ein grosser Teil der Planung und Organisation werde im nächsten Jahr wieder genutzt. Das Neuhauser OK will das Projekt auch 2021 übernehmen. Die Tourleitung hat bereits angekündigt, dass die Etappen im nächsten Jahr wenn möglich wieder wie dieses Jahr geplant stattfinden sollen.

Stephan Bühler, Projektleiter des Neuhauser Organisationskomitees, spricht über die neuen Pläne für die Tour de Suisse 2021.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren