Roland Müller will Neuhauser Gemeindepräsident werden

Autor
Radio Munot

Nach 15 Jahren im Amt tritt der Neuhauser Gemeindepräsident Stephan Rawyler nicht mehr für eine Wiederwahl an. Jetzt will Kantonsrat Roland Müller seinen Posten übernehmen.

Roland Müller wäre der erste Grüne-Gemeindepräsident von Neuhausen.

Es gibt einen ersten Interessenten für die Nachfolge beim Neuhauser Gemeindepräsidium. Roland Müller will kandidieren, bestätigt er auf Anfrage von Radio Munot. Müller ist Kantonalpräsident der Grünen Schaffhausen und Kantonsrat. Er wäre der erste Grüne-Gemeindepräsident von Neuhausen. Sein Ziel ist, für einen Wandel in der Gemeinde zu sorgen.

Müller kandidierte bereits vor vier Jahren für das Amt. Für eine offizielle Kandidatur muss er erst noch von seiner Partei nominiert werden. Der jetzige Gemeindepräsident Stephan Rawyler gab vor wenigen Tagen bekannt, dass er nicht zur Wiederwahl antritt. Nach 15 Jahren im Amt hört er per Ende Jahr auf.

Was Roland Müller als Gemeindepräsident ändern wollen würde, erfahren Sie im Beitrag von Radio Munot: 

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren