Rhytech-Rekurse abgelehnt

Autor
Radio Munot

Ein weiterer Schritt in Richtung Hochhäuser auf dem Ryhtech-Areal ist getan - der Schaffhauser Regierungsrat hat die Rekurse gegen die Baubewilligung abgewiesen.

So soll das neu gestaltete «Rhytech»-Areal in Zukunft aussehen. Visualisierung: zvg

Der Schaffhauser Regierungsrat gibt grünes Licht für die geplanten Rhytech-Hochhäuser in Neuhausen. Für das gesamte Projekt wurden drei eigenständige Baubewilligungen erteilt. Gegen jede dieser Bewilligungen wurde Rekurs eingelegt. Zwei der drei Rekurse hat der Regierungsrat bereits zu einem früheren Zeitpunkt abgelehnt (shn.ch berichtete). Nun hat er auch jenen Rekurs abgelehnt, der sich gegen die Baubewilligung der beiden Hochhäuser richtete. Aus Sicht des Regierungsrats hat die Bauherrschaft alle Vorschriften eingehalten, wie er in einer Mitteilung schreibt. Die Stellung und Höhe der Hochhäuser entspreche den Bauvorschriften. Eine Interessengemeinschaft kämpft seit Jahren gegen den Bau der Rhytech-Hochhäuser. Wie der Regierungsrat mitteilt, ist gegen die Baubewilligung der beiden Hochhäuser aber noch ein weiterer Rekurs hängig.

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren