Literaturboote: Literatur und eine Rheinfallfahrt vereint

Autor
Radio Munot

Am Sonntag konnte die vierte Ausgabe der Literaturboote am Rheinfall rund einhundert Besucher verzeichnen. Auf vier verschiedenen Booten haben Autoren aus ihren Büchern gelesen.

Gespannt hören die Besucher den Autoren zu und geniessen die Bootsfahrt auf dem Rhein.

Die vierte Ausgabe der Literaturboote am Rheinfall in Neuhausen ist gestern erfolgreich zu Ende gegangen. OK-Präsident Christian Di Ronco freute sich gegenüber Radio Munot, dass rund hundert Personen an der Veranstaltung teilgenommen haben. Das Konzept habe sich bewährt. Mehrere Autoren haben heute auf vier verschiedenen Booten aus ihren oder fremden Werken gelesen. Darunter der Schaffhauser Autor Walter Millns oder der deutsche Schauspieler Volker Ranisch. Die Bootsfahrt dauerte jeweils rund 75 Minuten. Veranstalter der Literaturboote ist der Neuhauser Rebbauverein.

Der deutsche Schauspieler Volker Ranisch und OK-Präsident Christian Di Ronco sprechen über die Literaturboote am Rheinfall

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren