Motorradfahrer stürzt bei Überholmanöver

Schaffhauser N… | 
Lesenswert
Noch keine Kommentare
Der Motrradfahrer zog sich unbestimmte Verletzungen zu.

Am Montagnachmittag wollte ein Traktorfahrer von der Randeggerstrasse links auf einen Feldweg abbiegen. Ein hinter ihm fahrender Motorradfahrer war allerdings am Überholen.

Montagnachmittag wurde der Schaffhauser Polizei gemeldet, dass an der Randeggerstrasse in Dörflingen ein Motorradfahrer gestürzt sei. Der Motorradfahrer gab in der Folge den ausgerückten Polizeifunktionären an, dass er einen Traktor überholen wollte. Als er auf Höhe des Hinterrades war, bemerkte er, dass dieser nach links abbiegen wollte. In der Folge wich er aus, kam linksseitig von der Strasse ab und verlor die Herrschaft über sein Motorrad, woraufhin er stürzte. Durch das Ausweichmanöver konnte eine Kollision vermieden werden. Der Motorradfahrer zog sich beim Sturz unbestimmte Verletzungen zu und musste ins Spital gebracht werden. Am Motorrad entstand Sachschaden. (rd)

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Kommentare (0)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren