Darum will Portmann Gratis-ÖV für Kinder und Teenies

Autor
Radio Munot

Just nach dem Shitstorm gegen die VBSH fordert der Schaffhauser SP-Politiker Patrick Portmann Gratis-Busse für Jugendliche. Politiker aus beiden politischen Lagern äussern sich kritisch.

Geht es nach Paddy Portmann, bezahlen Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre in Zukunft nichts, um mit dem Bus zu fahren. Bild: RM

Kostenloser öffentlicher Verkehr für Schaffhauser Kinder und Jugendliche soll den Kanton attraktiver machen. Mehr Familien mit Kindern würden sich positiv auf die kantonale Demografie auswirken, so SP-Kantonsrat Patrick Portmann gegenüber Radio Munot. In einer Volksmotion fordert er, dass alle Kinder unter 16 Jahren im Kanton Schaffhausen kostenlos den ÖV nutzen können. Damit will er sich auch für eine Verbesserung des Klimas einsetzen. Für die Volksmotion werden 100 Unterschriften benötigt. Portmann will bereits heute alle Unterschriften sammeln.

Was Patrick Portmann erreichen will und wie andere Schaffhauser Politiker dazu stehen, hören Sie im Beitrag von Radio Munot:

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren