FDP-Fraktion wehrt sich für ihren Regierungsrat

Autor
Radio Munot

SVP-Kantonsrat Erhard Stamm stellte Amslers Kompetenzen infrage. Nun äussert sich die Partei des Regierungsrates und findet das Vorgehen von Stamm deplatziert und respektlos.

Christian Amsler stand durch die Vorfälle in der Schulzahnklinik und dem BBZ in der Kritik.

Die Schaffhauser FDP-Fraktion kritisiert SVP-Kantonsrat Erhard Stamm scharf. Stamm reichte vor Kurzem eine Kleine Anfrage ein, in der er FDP-Regierungsrat Christian Amsler massiv angriff. Stamm warf Amsler Führungsversagen vor. Er habe seinen Laden nicht im Griff. Stamm sprach gar von Arbeitsverweigerung. Als Beispiel führt er die Probleme in der Schulzahnklinik sowie die Streitigkeiten im Berufsbildungszentrum an.

Die FDP-Fraktion hält die Anfrage für deplatziert und respektlos. Mit ihr sei ein unrühmlicher Tiefpunkt erreicht. Die Fraktion stellte in ihrer Stellungnahme ausserdem die Frage in den Raum, ob Stamm für die Anfrage von der SVP-Fraktion instrumentalisiert worden sei. Die Anfrage hat die Regierung noch nicht beantwortet.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren