Das sind die 5 beliebtesten Badis der SN-Leser

Autor
Janosch Tröhler

Vor einiger Zeit haben wir Sie nach Ihrer Lieblingsbadi in der Region gefragt. Die ersten beiden Plätze waren hart umkämpft.

Ganze 25 Badis gibt es im Kanton Schaffhausen und in den umliegenden Regionen. Alle Freibäder, Fluss- und Seebadis haben wir vor einiger Zeit in einer interaktiven Karte zusammengefasst (siehe oben).

 

Die 5 beliebtesten Badis

Gleichzeitig haben wir Sie gefragt, welche Ihre Lieblingsbadi ist. Die ersten beiden Plätze waren hart umkämpft und führen mit deutlichem Abstand zu den drei anderen Rängen.

Gwaage Badi. Bild: Hansjörg Vögele

Den ersten Platz gewonnen hat die «Gwaage Badi» in Beringen. Sie trumpft nicht nur mit einem WLAN-Hotspot, sondern auch mit einem Naturbad auf. Dicht darauf folgt die legendäre Rhybadi in der Stadt. Allerdings fand die Abstimmung vor der Eröffnung mit dem neuen Pächterteam statt – ob dies das Ergebnis positiv oder negativ beeinflusst hat, bleibt sozusagen im trüben Wasser.

Auf Platz 3 liegt das Freibad Otterstall in Neuhausen. Hier wartet eine 35 Meter lange Rutschbahn auf die Abkühlungswilligen.

Den vierten und fünften Platz teilen sich sogar gleich vier Badis mit genau gleich vielen Stimmen: die KSS in Schaffhausen, das Freibad Hallau und die beiden Badeplätze Rheinwiese in Feuerthalen und Usser Gründen in Flurlingen.

Falls Sie nicht in die Badi können, um sich abzukühlen, schlagen wir Ihnen hier fünf andere Möglichkeiten vor. Ausserdem haben wir einige Tipps gegen die Hitze zusammengestellt. Und weshalb es kein Hitzefrei gibt, erfahren Sie hier.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren