Stühlingen: Junger Autofahrer verunglückt schwer

Autor
Schaffhauser N…

In der Grenzgemeinde Stühlingen kam es am Mittwochnachmittag zu einem Autounfall. In einer leichten Kurve geriet ein junger Autofahrer ins Schleudern und verletzte sich schwer.

Neben dem Rettungsdienst waren auch die Feuerwehr und eine Fachfirma zur Reinigung der Strasse im Einsatz. Symbolbild: Pixabay

Ein junger Autofahrer ist diesen Mittwoch auf der B 315 zwischen Weizen und Schwaningen in der Grenzgemeinde Stühlingen schwer verunglückt. Gegen 15:30 Uhr war der 20-Jährige mit seinem Wagen in Richtung Bonndorf unterwegs, als er bei einer leichten Kurve ins Schleudern geriet. Das Auto kam von der Strasse ab, überschlug sich an einer Böschung und kam auf dem Autodach zum Stillstand. Der sehr schwer verletzte Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Spital geflogen. Am Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von rund 5300 Franken. (bic)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren