Amok-Alarm in Konstanz

Autor
Schaffhauser N…

Heute Morgen wurde in Konstanz ein Amok-Alarm ausgelöst.

Symbolbild

Heute Morgen hat ein Mann in Konstanz einen Amok-Alarm ausgelöst, weil er eine Mitarbeiterin eines Jobscenters mit einem Messer bedroht haben soll. In der belebten Innenstadt wurde das Gebäude, in dem sich das Jobcenter befindet, von der Polizei umstellt und durchsucht. Der 39-jährige, mutmassliche Täter wurde gegen 13 Uhr festgenommen. Dies bestätigte Bernd Schmid, Mediensprecher des Polizeipräsidiums Konstanz, auf Anfrage von Radio Munot. Der Mann habe zudem bereits gestern Montag via E-Mail an das Jobcenter mit Gewalt gedroht.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren