Bundesratswahlen: Amsler weiterhin im Rennen

Autor
Schaffhauser N…

An ihrer heutigen Sitzung hat die FDP-Parteileitung beschlossen, alle drei Kandidaturen von Christian Amsler, Karin Keller-Sutter und Hans Wicki der Bundeshausfraktion weiterzuleiten.

Amslers Chancen, Bundesrat zu werden, sind noch intakt. Bild: Selwyn Hoffmann

Für den Schaffhauser FDP-Regierungspräsidenten Christian Amsler geht das Abenteuer Bundesratsersatzwahl weiter. Der Parteivorstand leitet alle drei FDP-Kandidaturen der Bundeshaus-Fraktion weiter. Neben Amsler sind dies die St. Galler Ständerätin Karin Keller-Sutter und der Nidwaldner Ständerat Hans Wicki. Alle drei würden das Anforderungsprofil für die Nachfolge in den Bundesrat erfüllen. 

Die Fraktion wird am 16. November über das Ticket für die Bundesratsersatzwahl vom 5. Dezember 2018 entscheiden. (lex)

 

 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren