VC Kanti verliert erstes Spiel der Saison

Autor
Schaffhauser N…

Zum Anfang wartete gleich ein harter Gegner auf die Schaffhauser Kantigirls. Und Neuenburg liess den Schaffhauserinnen keine Chance - NUC fuhr einen 3:1-Sieg ein.

Am Sonntag hat die neue NLA-Saison für den VC Kanti begonnen - und es war kein schöner Start für die Schaffhauser Kantigirls. Auswärts sind sie in Neuenburg auf den letztjährigen Schweizermeister und diesjährigen Supercupsieger NUC Volleyball getroffen. Im Vorfeld des Spiels sah Trainer Nicki Neubauer seine Mannschaft als Aussenseiter - und er sollte recht behalten. Am Ende stand es 3:1 (22:25, 25:20, 25:20, 25:23). Am kommenden Freitag trifft der VC Kanti zu Hause auf Sm`Aesch Pfeffingen - auch das dürfte kein einfaches Spiel werden. (lex)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren