Kadetten-Assistenztrainer Werner Bösch verlässt Verein

Autor
Schaffhauser N…

Der Assistenztrainer von Petr Hrachovec wird die Kadetten im Sommer verlassen.

Werner Bösch verlässt die Kadetten nach dieser Saison wieder. Bild: Kadetten Medienstelle

Die Kadetten Schaffhausen werden nicht mit Werner Bösch in die nächste Saison2020/21 gehen. Der Assistenztrainer wird den Verein nach zwei Spielzeiten wieder verlassen, teilten die Kadetten in einer Medienmitteilung mit. Über die Gründe sagte der Verein nichts.

Der 34-jährige Vorarlberger, der mit dem LC Brühl 2016 den Schweizer Cup und in der Saison 2016/17 das Double gewonnen hat, wurde 2016 und 2017 zum Trainer des Jahres gewählt und war seit 2018 bei den Kadetten.

Sieg im Test gegen französischen Zweitligisten

Gleichzeitig testeten die Kadetten ein letztes Mal, bevor es wieder weitergeht in der NLA: Gegen den französischen Zweitligisten Sélestant Alsace Handball konnten die Munotstädter einen 32:24 (15:11) Sieg feiern.  (rd)

Trainer Petr Hrachovec gab gegenüber Radio Munot eine Einschätzung des Spiels: 

Ist dieser Artikel lesenswert?

Ja
Nein

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren