Stadion Schaffhausen AG ohne Verwaltungsrat

Autor
Radio Munot

Es bleibt turbulent um den FCS. An der GV der Stadion Schaffhausen AG wurde kein neuer Verwaltungsrat gewählt. Roland Klein war gar nicht erst vor Ort.

Die Turbulenzen rund um den FCS bleiben vorerst bestehen.

Die Stadion Schaffhausen AG hat aktuell keinen Verwaltungsrat. An der heutigen Generalversammlung wurde bekannt gegeben, dass die bisherigen Delegierten des Verwaltungsrats, Marco Truckenbrod Fontana sowie Fabio Fontana, ihren Rücktritt erklären. Genauere Hintergründe sind keine bekannt. Kürzlich gab der neue FCS-Besitzer Roland Klein bekannt, dass er aktuell nicht neuer Verwaltungsrat werden will und den Kauf der Mehrheit der Aktien ablehnt. Damit ist die Stadion Schaffhausen AG ohne Verwaltungsrat. Roland Klein war an der Generalversammlung nicht anwesend. Ein neuer Verwaltungsrat wurde heute nicht gewählt.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren