FCS-Fans wählen neuen Stadionsprecher

Autor
Ralph Denzel

Über Facebook liess der FC Schaffhausen seine Fans abstimmen, wer in Zukunft im Lipo-Park am Mikrofon sitzen soll. Jetzt haben die Fans sich in einem Online-Voting entschieden.

Wessen Stimme tönt bald im Lipo-Park? Bild: daz

Beim FC Schaffhausen sucht man einen Nachfolger für den scheidenden Stadionspeaker Ronny Bien.

Per Online-Voting liess der Club seine Fans entscheiden, wer in Zukunft die Stimme des Lipo-Park werden soll. Zwei Männer und eine Frau wollten diesen Posten: Andrea Nötzli aus Winterthur, die beim Spiel gegen Xamax Neuenburg das Spiel begleitete. Ihre beiden männlichen Konkurrenten Moritz Meister (Jestetten) und Roland Lemanczyk (Schaffhausen) hatten beim Spiel gegen den FC Vaduz das Mikro in der Hand.

Heute um 20 Uhr endete das Online-Voting und die Fans haben sich entschieden, wer ihnen am besten gefallen hat.

Bis zum Schluss war es relativ eng, aber jetzt ist klar: Die Fans wollen Moritz Meister am Mikrofon im Lipo-Park hören. Das letzte Wort liegt allerdings bei der Geschäftsleitung des FCS, welche die definitive Entscheidung ­treffen wird - das Voting soll mit einbezogen werden.

Am Samstag wird dann der FCS das Ergebnis ­bekanntgeben, so FCS-Geschäftsführer Marco Truckenbrod Fontana. Schon am Pfingstmontag wird dann eine neue Stimme im Lipo-Park zu hören sein.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren