Nach Street Parade: Mutmasslicher Drogendealer in Trüllikon verhaftet

Autor
Daniel Zinser

Bei einer Kontrolle der Kantonspolizei Zürich im Nachgang der Street Parade wurde in der Nähe von Trüllikon ein Mann mit mehreren Portionen Kokain und Haschisch verhaftet.

Der mutmassliche Drogendealer ging der Zürcher Kantonspolizei bei einer Kontrolle nahe Trüllikon ins Netz. Bild: zvg

850'000 Personen haben diesen Samstag an der Street Parade um das Zürcher Seebecken gefeiert.  Das für viele der Besucher die Konsumation von Drogen dazugehört, ist dabei längst kein Geheimnis mehr. Auch die Kantonspolizei Zürich weiss über den überproportional starken Konsum von Suchtmitteln Bescheid und hat deswegen im Nachgang der Street Parade in den Bezirken Zürich und Andelfingen insgesamt über 200 Fahrzeuge kontrolliert. Dabei fiel eine Person bei einer Kontrolle nahe Trüllikon besonders auf. Ein 53-jährige Schweizer, welcher sich als Beifahrer in einem Fahrzeug befunden hatte, wurde wegen des Verdachts auf Betäubungsmittelhandel verhaftet. Er hatte mehrere Portionen Kokain sowie Haschisch bei sich. Er wurde der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

 

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren