Bänkliweg von Gottlieben nach Diessenhofen geplant

Autor
Radio Munot

In einem Gemeinschaftsprojekt von Regio+ entsteht ein «Bänkliweg» von Gottlieben bis nach Diessenhofen. Hierfür sollen Sitzbänke an den schönsten Aussichtspunkten der Strecke platziert werden.

Bis nach Diessenhofen soll der «Bänkliweg» am Rheinufer führen.

Am Untersee und Rhein soll ein «Bänkliweg» entstehen. Dieser Weg führt von Gottlieben bis nach Wagenhausen und endet in Diessenhofen, teilt die Gemeinde Wagenhausen mit. Geplant ist, in jeder Gemeinde entlang des Weges Sitzbänke zu platzieren. Sie sollen jeweils am schönsten Aussichtspunkt stehen. Ziel ist, die Bänke möglichst kreativ zu gestalten. Die Gemeinde Wagenhausen könnte sich vorstellen, Schulkinder in die Gestaltung miteinzubeziehen. Der «Bänkliweg» ist ein Gemeinschaftsprojekt der Institution Regio+. Diese hat zum Ziel, die Region Untersee und Rhein touristisch weiterzuentwickeln.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren