Bauarbeiten auf Fischerzunft-Areal nehmen wieder Fahrt auf

Autor
Radio Munot

Nachdem die Bauarbeiten auf dem Fischerzunft-Areal eingestellt worden waren, können diese wieder aufgenommen werden. Die Untersuchungen der Archäologie sind abgeschlossen.

Beim Fischerhäuser-Geviert sollen elf neue Wohnungen entstehen.

Die Bauarbeiten auf dem Fischerzunft-Areal in Schaffhausen sind wieder auf Kurs. Die Abklärungen mit der Denkmalpflege und der Archäologie, welche zu Verzögerungen führten, sind abgeschlossen, bestätigte Projektleiter Edi Spleiss auf Anfrage von Radio Munot. Unter anderem führte die Archäologie Bodenuntersuchungen durch. Aktuell werden unter anderem Sicherungen im Grund eingebaut. Diese seien notwendig, da voraussichtlich im September zwei Gebäude auf dem Areal abgerissen werden, so Spleiss. Auf dem Fischerzunft-Areal sollen elf Wohnungen und Räume für Dienstleistungen entstehen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren