Weihnachtsmarkt: Viele Stände sind bereits vergeben

Autor
Schaffhauser N…

Rund fünf Monate vor der Durchführung des Weihnachtsmarktes im Kreuzgang Allerheilligen sind gut drei Viertel der Standplätze bereits vergeben.

Der Weihnachtsmarkt im Kreuzgang Allerheiligen stand kurz vor dem Aus.

Die Planung für den Weihnachtsmarkt im Kreuzgang zu Allerheiligen im kommenden Dezember ist im Gange. Im April wurde klar, dass der Schaffhauser Weihnachtsmarkt weiterhin stattfindet – die Organisation dafür übernahm neu die Kommpass GmbH. «Wir haben unsere Stände rund fünf Monate vor dem Markt bereits zu rund drei Vierteln vergeben», schreibt Arie Späth, Geschäftsführer der Kommpass GmbH, in einer Medienmitteilung. Viele der bisherigen Standbetreiber hätten sich bereits ihre bewährten Lieblingsplätze gesichert. Es gebe aber auch einige Aussteller, die zum ersten Mal ihre Produkte anbieten.

Besonders Wert legen die Organisatoren auf einen abwechslungs­reichen Ausstellermix, wie es in der Mitteilung weiter heisst: «Wir möchten die bisherige Mischung mit kleinen, regionalen Anbietern bewahren», so Späth. Die Standgebühren werden nicht erhöht, um auch kleineren Ausstellern die Teilnahme zu ermöglichen. (tsc)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren