350 Primarschüler treten zur Veloprüfung an

Autor
Schaffhauser N…

Im Schaffhauser Breitequartier treten ab Freitag wieder Primarschüler zur Veloprüfung an. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Rücksichtnahme.

Auf die 350 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der 5. Primarschulklassen wartet anspruchsvoller Parcours. Bild: shpol

Nach der Durchführung der Velofahrerprüfungen im ganzen Schaffhauser Kantonsgebiet zwischen dem 3. Juni Montag und dem 7. Juni Freitag finden von diesem Freitag an bis Donnerstag die Velofahrerprüfungen für die Schülerinnen und Schüler der Stadt Schaffhausen statt.

Nebst einem theoretischen Test haben die 350 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler der 5. Primarschulklassen einen anspruchsvollen Parcours durch das Breitequartier mit dem Velo im Strassenverkehr zu absolvieren. Schülerinnen und Schüler, welche die Velofahrerprüfung nicht bestehen, müssen zur Nachschulung.

Die Schaffhauser Polizei bittet in einer Medienmitteilung um besondere Rücksichtnahme in den signalisierten Fahrprüfungsbereichen. (rd)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren