Grosser Stadtrat soll Verlegung von Bushaltestellen prüfen

Autor
Schaffhauser N…

Grossstadtrat Mariano Fioretti sorgt sich um den fliessenden Verkehr in Schaffhausen und die Verkehrsberuhigungspläne der Stadt.

Busnischen seien laut Mariano Fioretti die bessere Lösung für den Verkehr. Bild: Julia Leppin

Grossstadtrat Mariano Fioretti (SVP) verlangt in einem Postulat, dass der Grosse Stadtrat nochmal die Verkehrsberuhigungspläne der Baureferentin Katrin Bernath überprüfen soll. Diese Massnahmen hätten zum Ziel, den Verkehr zu beruhigen und seiner Meinung nach damit zum Stocken zu bringen. Mariano Fioretti präferiere weiterhin Busnischen, damit der Verkehr fliessen könne. So gebe es keinen plausiblen Grund, weshalb man die Bushaltestellen auf die Strasse verlegen müsse. Bushaltestellen-Nischen seien nicht nur für alle Verkehrsteilnehmer ein Gewinn, sondern auch für die Umwelt, denn Schadstoffemissionen seien beim Anfahren um ein vielfaches höher als im fliessenden Verkehr. (rd)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren