Bargeld aus Praxis geklaut - Polizei schnappt Dieb

Autor
Schaffhauser N…

Anfang Oktober hatte sich ein Unbekannter in eine Schaffhauser Zahnarztpraxis geschlichen und dort Geld gestohlen. Jetzt wurde er durch zwei Fahndungsmitarbeiter der Polizei dingfest gemacht.

Die Schaffhauser Polizei hat den Täter überführt. Bild: OPP

Am vergangenen Dienstag hat die Schaffhauser Polizei einen Dieb überführt. Der 28-jährige Mann wurde von zwei Mitarbeitern der Fahndung kontrolliert - konnte sich aber nicht ausweisen und gab eine nichtexistierende Wohnadresse in Thayngen an. Auf dem Posten wurde klar, dass genau dieser Mann am 1. Oktober in eine Zahnarztpraxis in Schaffhausen eingeschlichen war und dort eine Geldkassette geklaut hatte. Er nahm das Geld heraus und warf die Kassette in einen Brunnen in der Nähe des Tatortes. Der Täter war geständig. In einer Architekturfirma in einem anderen Kanton hatte der Mann auf dieselbe Art und Weise Bardgeld gestohlen. (lex)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren