Autodieb stellt sich: Pick-Up von Grün Schaffhausen aufgetaucht

Autor
Schaffhauser N…

Seit gut einer Woche war ein Wagen von Grün Schaffhausen verschwunden - jetzt tauchte er unbeschädigt wieder auf. Der Täter stellte sich selbst bei der Polizei.

Beim gestohlenen Fahrzeug handelte es sich um einen weissen Pick-Up der Marke Ford. Bild: Symbolbild Pixabay

Zwei Beamte der Schaffhauser Polizei fanden am Dienstag einen weissen Pick-Up, der im Waldstück Wirbelbärg in der Stadt Schaffhausen gestohlen worden war. Das unbeschädigte Auto befand sich im Waldstück Langtal in Hemmental. Der Ford Ranger gehört dem städtischen Gärtnerei-Zusammenschluss Grün Schaffhausen (shn.ch berichtete).

Wie Ermittlungen der Schaffhauser Polizei ergaben, hatte ein Mann mit einer psychischen Beeinträchtigung das Auto gestohlen. Der Mann hat sich aus freien Stücken bei der Polizei gemeldet, konnte sich aber nicht mehr an die Örtlichkeit erinnern, wo er das gestohlene Auto abgestellt hatte. Der 27-jährige wird sich für den Diebstahl des Autos vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Schaffhausen verantworten müssen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren