Zu trocken: Munot-Kinderfest ohne Feuerwerk

Autor
Schaffhauser N…

Das traditionelle Kinderfest auf dem Munot nächste Woche wird ohne Grossfeuerwerk zu Ende gehen. Wegen der anhaltenden Trockenheit wird es auf Ende September verschoben.

Das Feuerwerk auf dem Munot findet dieses Jahr im September statt.

Immer wenn es knallt, ist es wieder so weit: Am kommenden Mittwoch, 22. August, markieren um 12 Uhr drei Böllerschüsse den Start des traditionellen Kinderfests auf dem Munot. Jährlich nehmen gegen 1000 Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren daran teil. So traditionell wie der Beginn ist jeweils auch das Ende: Kurz nach 21 Uhr beginnt das Feuerwerk. Dieses Jahr fällt es allerdings wegen der anhaltenden Trockenheit und der damit verbundenen Brandgefahr aus.

Der Munotverein habe sich in Absprache mit dem Führungsstab der Stadt Schaffhausen entschieden, das Feuerwerk zu verschieben. Es soll je nach Wetterlage entweder am Freitag, 21. oder am Mittwoch, 26. September stattfinden. Alle anderen Aktivitäten werden wie geplant durchgeführt. 

Bei schlechtem Wetter am 22. August findet das Kinderfest am 23., 24. oder 29. August statt. (lex)

Eindrücke vom Kinderfest 2017

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren