Bald «Burger King» in der Stadt: Das sagen die Schaffhauser dazu

Autor
Ralph Denzel

Bald gibt es auch einen «Burger King» in Schaffhausen. Was halten die Schaffhauser davon? Wir haben mit der Kamera nachgefragt.

Die Frage, die seit Jahrzehnten die Gemüter fast aller Liebhaber des schnellen Essens bewegt, wird auch bald die Schaffhauser Fast-Food-Freunde bewegen: «McDonald’s oder Burger King?» Bisher war die Wahl klar – das wird sich aber wohl noch dieses Jahr ändern: Ab diesem Winter soll nämlich in die Räume der «Brasserie» am Bahnhof ein «Burger King»-Restaurant einziehen. Das teilte die SBB den «Schaffhauser Nachrichten» auf Anfrage mit.

Was halten die Schaffhauser von dieser Idee?

Wir waren mit unserer Kamera unterwegs und haben nachgefragt: Was halten Sie von der baldigen Konkurrenz für den McDonald’s? Essen Sie gerne Fast Food? Und natürlich: Braucht Schaffhausen überhaupt mehr Läden dieser Art?

Im unserem Video gibt es die Antworten.


Wünschen Sie sich mehr Fast-Food-Restaurants in der Stadt?

Auswahlmöglichkeiten

#1

Wer auch immer die Genehmigung zur Eröffnung einer burgerfiliale im vorher noch letztverbliebenen gemütlichen Zufluchts-, Abschalt- und Entspannungsort am Bhf SH erteilt hat kann nie selber gereist sein. Vorher war's ein guter Bhf, jetzt ist er praktisch nicht mehr benutzbar..

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren