Pacht für den «Alten Emmersberg» wird neu ausgeschrieben

Autor
Schaffhauser N…

Der bisherige Pächter-Paar Keller führt das Restaurant «Zum Alten Emmersberg» noch bis im Sommer. Nun wird eine Nachfolge gesucht.

Bild: Archiv/SN

Seit dem 1. Juni 2014 führt Pächter Roland Keller zusammen mit seiner Frau Jeannine Keller das Restaurant «Zum Alten Emmersberg». Das Restaurant befindet sich im städtischen Eigentum. Das Ehepaar Keller suche nun eine neue Herausforderung und habe sich mit der Stadt geeinigt, den Pachtvertrag im Sommer 2018 einvernehmlich zu beenden, schreibt die Stadt Schaffhausen in einer Mitteilung vom Freitag.

Nun wird die Pacht durch die Stadt neu ausgeschrieben. Die Stadt schreibt weiter, dass spätester Übergabetermin der 1. Oktober 2018 ist. Die Pacht könne aber schon früher übernommen werde. Für die Verpachtung gelten die für die Stadt üblichen Konditionen mit einer Sockelpacht und darüber hinaus einer Umsatzbeteiligung. Das Dossier ist per sofort auf der Webseite der Stadt abrufbar. Bewerbungen werden bis am 23. Februar 2018 entgegen genommen.

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren