Thaynger schreibt Spionagekrimi

Der Thaynger Josef Montanari dürfte dem einen oder anderen als Mitbesitzer der Dorfapotheke bekannt sein. Daneben betätigt er sich als Autor. Sein Roman erzählt von den Wirren des Krieges.
von Andreas Grossmann

Bei Mondschein mit den Menschen reden

Ende Januar 2005 ist der Mundartdichter Jakob Brütsch verstorben. Doch seine Stimme ist nicht verstummt – nicht zuletzt dank dem Mundartverein Schaffhausen.
von Andreas Schie…