Dachstockbrand in Lohn

Autor
Schaffhauser N…

Diesen Freitag ist im Dachstock eines Einfamilienhauses in Lohn ein Feuer ausgebrochen. Beim Brand wurde niemand verletzt.

Die Brandursache ist derzeit Gegenstand laufender Ermittlungen.

Um 13 Uhr am Freitagmittag ging auf wurde der Schaffhauser Polizei ein Dachstockbrand an der Quellenstrasse in Lohn gemeldet. 45 Einsatzkräfte der Verbandsfeuerwehr Oberer Reiat (VOR) und der Feuerwehr Thayngen konnten den Brand am Einfamilienhaus rasch unter Kontrolle bringen und löschen.

Personen sind bei diesem Brand keine verletzt worden. Die Brandursache und die Höhe des entstandenen Sachschadens sind Gegenstand laufender Ermittlungen. (bic)

Neuen Kommentar schreiben

Diese Funktion steht nur Abonnenten und registrierten Benutzern zur Verfügung.

Registrieren